Tickets & Programm 

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
.

GLOCKE Spezial
António Zambujo
»Do Avesso«

Donnerstag, 30.01.2020 | 20:00 Uhr | Großer Saal

Foto: António Zambujo (© Augusto Brázio)
 António Zambujo (© Augusto Brázio)

Der Fado und der Cante Alentejano, der mehrstimmige Gesang aus seiner Heimat im Süden Portugals, sind die Ausgangslage von António Zambujos Musik. Dieser Mischung aber verpasst er als begabter Komponist und geschickter Arrangeur eine eigene, moderne Note. Angereichert um Stile portugiesischsprachiger Länder wie Bossa Nova, Choro oder Morna garniert er das Ganze mit einer Prise Jazz. Und so erweist der Sänger in seinen Liedern der Fado-Ikone Amália Rodrigues genauso Reverenz wie der Musik von Chet Baker, João Gilberto oder Nina Simone. Seine Stimme – ein verführerischer, samtweicher Tenor voll delikater Raffinesse – funkelt über der sinnlichen Musik des ihn begleitenden Trios und macht die wärmende südliche Sonne und das betörende Licht Portugals greifbar!

António Zambujo Gesang und klassische Gitarre
Bernardo Couto portugiesische Gitarre
Diogo Costa Kontrabass
Filipe Melo Klavier

Veranstalter
Glocke Veranstaltungs-GmbH

Glocke Veranstaltungs-GmbH



Geschäftsführer: Ehntholt, Jörg

Domsheide 4/5
28195 Bremen


Telefon: +49 (04 21) 336 65

TicketsEs sind leider keine Karten mehr erhältlich.

Kategorie
1
2
3
4
normal
36,00 €
31,00 €
26,00 €
19,00 €
ermäßigt
28,80 €
24,80 €
20,80 €
15,20 €

Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten bis 30 Jahre, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Erwerbslose und Sozialhilfeempfänger sowie Schwerbehinderte ab 70% GdB, nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.






Kalender

Mai
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Der Vorort-Ticketverkauf bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
Tickets können weiterhin telefonisch (Mo-Fr 10-15 Uhr) unter 0421 / 33 66 99 oder auf unserer Website erworben werden.

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen

Frühlings-Vorschau | PDF | 3,58 MB
´