Tickets & Programm 

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
.

5. Philharmonisches Konzert
»Prosit!«

Dienstag, 15.01.2019 | 19:30 Uhr | Großer Saal

Foto: Szabina Schnöller (Foto: Szabolcs Petrilla)
 Szabina Schnöller (Foto: Szabolcs Petrilla)

Besetzungsänderung:
Die Sopranistin Mojca Erdmann musste krankheitsbedingt leider ihre Gastauftritte bei den Neujahrskonzerten der Bremer Philharmoniker absagen. Trotz der Kurzfristigkeit konnte adäquater Ersatz gefunden werden: Am Sonntag und Montag wird die australische Sopranistin Valda Wilson singen und am Dienstag die ungarische Sopranistin Szabina Schnöller.

Franz von Suppé: Ouvertüre aus »Leichte Kavallerie«
Franz Lehár: »Vilja-Lied« aus »Die lustige Witwe»
Josef Strauß: »Sphärenklänge« Walzer op. 235
Robert Stolz: »Du sollst der Kaiser meiner Seele sein« aus »Der Favorit«
Richard Strauss: Walzerfolge Nr. 1 »Der Rosenkavalier«
Johann Strauß Sohn: Ouvertüre aus »Der Zigeunerbaron«
Emmerich Kálmán: »Heia in den Bergen« aus »Die Csárdásfürstin«

Johann Strauß Sohn: Czárdas aus »Ritter Pasman« op. 411; »Klänge der Heimat...« - Czárdas der Rosalinde aus »Die Fledermaus«; »Frühlingsstimmen« - Walzer op. 410; »Vergnügungszug« - Polka op. 281


»Wem nichts einfällt, der kann keinen Walzer machen«, hat der Wiener Musikkritiker Eduard Hanslick postuliert. Viel Walzer, viel Genie also – doch wer war der patentere Walzer-Schmied, der Münchner Richard Strauss oder der Wiener Johann Strauß? Rosenkavalier oder Fledermaus? Im Bremer Konzert zum neuen Jahr herrscht jedenfalls der Dreivierteltakt, er soll der »Kaiser meiner Seele sein«. Zur Königin der Herzen wiederum könnte die ungarische Sopranistin Szabina Schnöller werden, die in der Glocke bereits das Publikum als Gastsolistin bei »5nachsechs-Afterwork-Konzerten« der Bremer Philharmoniker begeistert hat.

Szabina Schnöller Sopran (anstelle der erkrankten Mojca Erdmann)
Bremer Philharmoniker
Marko Letonja Dirigent

Veranstalter
Bremer Philharmoniker GmbH

Bremer Philharmoniker GmbH

Christian Kötter-Lixfeld

Plantage 13
28215 Bremen


Telefon: +49 (04 21) 62 67 30
Fax: +49 (04 21) 626 73 24
E-Mail: info@bremerphilharmoniker.de

TicketsEs sind leider keine Karten mehr erhältlich.

Kategorie
1
2
3
4
5
6
normal
56,00 €
48,00 €
38,00 €
26,00 €
19,00 €
9,50 €
ermäßigt
45,00 €
38,00 €
30,00 €
21,00 €
15,00 €

Die Ermäßigung gilt für Schwerbehinderte ab 70% GdB sowie Zuwendungsempfänger nach SGB I I/XII, nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises. 9,50 Euro (Kat. 6) zahlen Schüler/- innen, Studenten, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende bis 27 Jahre.






Kalender

Januar
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Der Vorort-Ticketverkauf bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
Tickets können weiterhin telefonisch (Mo-Fr 10-15 Uhr) unter 0421 / 33 66 99 oder auf unserer Website erworben werden.

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen

´